Elektronische Etiketten zur Regalbeschriftung

Elektronische Etiketten

Der Handel ist konstant der Gefahr zunehmenden Wettbewerbs ausgesetzt - sei es lokal oder im Internet. Daher ist der Einzelhandel eine moderne Branche, die sich oft neu erfinden muss, um die Gunst der Kunden zu erlangen. Eine dieser Neuerungen sind elektronische Etiketten, welche mit kreativen farbigen Designs, gestochen scharfen Displays und stets aktualisierten Preisen die Filialen der Händler modernisieren. Die Industrie bewegt sich also stetig immer mehr auf das Internet der Dinge zu - jetzt sogar mit digitalen Preisschildern. Doch wie funktionieren die elektronischen Regaletiketten und was können sie? Wir erklären Ihnen das Wichtigste und geben ein paar Fallbeispiele.

elektronische Regaletikettte in schwarz-weiß

Was sind elektronische Etiketten?

Elektronische Etiketten, auch “Electronic Shelf Label”, kurz “ESL” genannt, sind kleine Displays die an Stelle von herkömmlichen Papier-Preisschildern Preise oder andere Informationen anzeigen. Die Bildschirme basieren auf der E-Ink-Technologie, welche von eReadern bekannt ist. E-Ink Preisschilder verbrauchen nur Energie, wenn das Display die Grafik verändert und können daher mehrere Jahre mit einer Knopfzellenbatterie betrieben werden. Die digitalen Regaletiketten sind außerdem in einer Vielfalt von Größen, Formaten und Farben erhältlich: Schwarz-Weiß, oder zusätzlich mit Gelb oder Rot. Der Händler kann also ohne Probleme die Markenlogos der Waren darstellen, um die Markenerkennung zu fördern. Zudem können die wichtigen Produktmerkmale aufgelistet und besser beschrieben werden - sehr wichtig bei komplizierten Produkten. Kunden möchten z.B. das Produktionsland, Ablaufdatum oder die Kompatibilität mit anderen Geräten leicht einsehen können. 

Ausgestattet mit der neuesten, elektrophoretischen Anzeigentechnologie (EPD) können die vollgraphischen Displays reflektionsfrei mit einem Blickwinkel bis zu 180 Grad alle Informationen optimal lesbar anzeigen.
Elektronische Regaletiketten werden nicht nur im Einzelhandel genutzt. Sie finden genauso in Baumärkten, Apotheken Möbelhäusern, Fachhandel oder großen Lagerhallen Anwendung, überall wo eine Vielzahl von Produkten vorhanden ist und gleichzeitig viele Informationen dargestellt und geändert werden müssen. Die E-Ink-Preisschilder arbeiten bei Temperaturen von -25 ° C bis +30 ° C einwandfrei und können daher auch an ungewöhnlich kalten  Standorten betrieben werden.

Die ESLs werden über Funk (868MHz) durch Delfi’s Dynamic Communicator - eine Art Router - mit einer ESL System Software verbunden, von wo Preise, Daten und Layouts verwaltet werden. Die Software wird zuvor mit einem bestehenden Kassen- oder Warenwirtschaftssystem verlinked. Delfi Systeme können mit einem einzigen Communicator mit bis zu 200.000 ESLs über eine Fläche von 4500 m2 verbunden werden, welches die kostengünstigste und zugleich leistungsstärkste Lösung im Markt darstellt.

Vorteile von elektronischer Regalbeschriftung

Die elektronische Regalbeschriftung spart Zeit, bietet Flexibilität bei der Aktualisierung der Preise und ermöglicht zudem neue Preisstrategische Methoden, die mit herkömmlichen Papieretiketten nicht möglich wären. Das steigert den Erlös. Weitere Vorteile von elektronischen Etiketten sind:

  • Produktpreise können automatisiert geändert werden, ohne das Fehler auftreten
  • Die Aktualisierungen sind programmierbar und können abhängig von anderen Daten, wie z.B. Lagerbeständen oder Verfallsdaten ausgeführt werden
  • kreative Layouts können in Farbe erstellt werden, von Teams die standortunabhängig auf die ESL System Software zugreifen
  • Bestandsmängel können in der Software oder direkt auf dem E-Ink Preisschild angezeigt werden
  • Preise können über beliebig viele Standorte von einer zentralen Stelle gesteuert und aktualisiert werden
  • Mitarbeiter haben mehr Zeit für die Kundenbetreuung

 

Durch die Programmierbarkeit der elektronischen Etiketten, können Lagerbestände schnell abverkauft werden, um Platz für neue Lieferungen zu schaffen. Wenn ein Produkt zu einem gewissen Datum einen zu hohen Bestand aufweist, kann in den Folgetagen ein Aktionspreis angezeigt werden, der sich schrittweise dem Lagerbestand anpasst.

Bei der elektronischen Preisoptimierung sind der Fantasie keine Grenzen Gesetzt, da Delfi’s ESL System Software mit anderen Daten problemlos erweitert werden kann. Zusätzlich können vorhandene Flachbildfernseher über die Software gesteuert und wie digitale Preisschilder genutzt werden. An strategisch wichtigen Standorten kann dann besonders viel Aufmerksamkeit erzeugt werden.

Systemlösung zur elektronischen Preisauszeichnung

Systeme zur Steuerung elektronischer Etiketten können verschiedenen Anforderungen entsprechend aufgebaut werden.

Bei nur einer großflächigen Filiale, kann das System vor Ort mittels einer lokalen Server-Lösung, einem Access-Point zur Verbindung mit den Regaletiketten und den digitalen Etiketten aufgebaut werden. Die digitale Preisauszeichnung kann dadurch direkt in der Filiale gesteuert werden.

Für Filialketten kann die Verwaltung alternativ auch von einem zentralen Ort ausgeführt werden. Wenn z.B. die Firmenzentrale Preise, Kommunikation und Designs verwalten soll, so kann Delfis System Software in vorhandene Rechenzentren an einem zentralen Ort integriert werden und somit den selben Sicherheitsstandards entsprechen.

Die flexibelste ESL Systemlösung ist unsere Breece Cloud Lösung. Sie können damit standortunabhängig via Browser oder mobile App auf die Software zugreifen. Die Konfiguration der Filialen und digitalen Etiketten wurde schon im Vorfeld vorgenommen, so das Sie und ihr Team direkt loslegen können - egal von welchem Ort.

Anwendungsbereiche für elektronische Etiketten

Die Anwendungsbereiche für digitalen Etiketten sind vielseitig und Delfi’s Erfahrung umfangreich. Typische Anwendungsbereiche für elektronische Etiketten sind:

 

Durch die Konfigurationsmöglichkeiten spielt die größe der Filiale oft keine Rolle bei der Entscheidungsfindung. ESL Systeme sind für kleinere Händler genauso attraktiv, wie für große Ladenketten.

Delfi ist schon seit 1988 in der Branche für Strichcodes und Datenerfassung tätig und bietet eine vielfältige Produktpalette die auf elektronische Etiketten spezialisiert ist. Unsere Lösungen werden weltweit vertrieben mit Niederlassungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Deutschland, Italien und Vietnam. Wir haben die nötige Erfahrung und kennen die kritischen Fragen, um beurteilen zu können, ob sich eine Umstellung auf elektronische Regaletiketten lohnt.

 

Chroma red

Chroma yellow

 

Wenden sie sich an uns

Auf unserer Kontaktseite finden Sie weitere Möglichkeiten dafür, mit uns Kontakt aufzunehmen.

You must have Javascript enabled to use this form.